Die 18 besten Touren durch New Orleans | Reisestipps

Es gibt keinen besseren Weg, um eine Stadt wie New Orleans in vollen Zügen zu erleben, als den Empfehlungen der Einheimischen zu folgen. Mit Hilfe von Bewertungen von Reisenden hat U.S. News 18 geführte Touren aufgespürt, die Ihnen einen Eindruck des Landes vermitteln – von Spaziergängen über berühmte Friedhöfe und Geschichten von verwunschenen Villen bis hin zu den besten Beignets (frittierte Spezialitäten) und Live-Straßenmusik. Airboat Adventures – Fahrt im Flugboot durch New OrleansErleben Sie die wilde Seite von Louisiana auf einer Flugbootfahrt durch New Orleans. Fast zwei Stunden lang durchqueren Sie das Sumpfland und die Bayous der Region und halten dabei Ausschau nach im Sumpf lebenden Tieren, darunter Alligatoren, Reiher, Ibisse und Schildkröten. Besucher lieben es, die Nähe zu den Wildtieren und ihren natürlichen Lebensräumen zu erleben. Tickets kosten ab 55 US-Dollar pro Person in einem großen Flugboot (bis zu 30 Passagiere) und 79 US-Dollar pro Person in einem kleinen Flugboot (bis zu acht Passagiere). Kinder bis 5 Jahren dürfen nicht mit.Two Chicks Walking Tours – Garden DistrictMachen Sie einen Spaziergang durch eines der malerischsten Viertel von New Orleans und tauchen Sie auf der Two Chicks’ Garden District Walking Tour in die reiche Geschichte der Region ein. Auf dieser zweistündigen Tour nehmen Sie die Reiseleiter mit auf einen intimen Spaziergang durch die Lafayette Cemetery No. 1 und zu den örtlichen Villen, darunter das Buckner Mansion (bekannt für sein Erscheinen in “American Horror Story: Coven”). Die Kritiker genießen das Geschichtenerzählen und den Humor der Reiseleiter von Two Chicks sowie die umfassenden lokalen Einblicke. Tickets kosten ab 24,99 US-Dollar pro Person. Zu den weiteren Touren von Two Chicks gehören geführte Spaziergänge durch das French Quarter und über mehrere berühmte Friedhöfe.Witches Brew Tours – New Orleans Ghost-, Voodoo- und Vampir-TourLassen Sie bei dieser zweistündigen Wanderung durch die am meist besuchten Gebiete des French Quarter Ihr Adrenalin und Ihr Geisterradar auf Touren kommen. Die Reiseleiter nehmen maximal 28 Personen mit und erzählen berühmte Geister- und lokale Hexereigeschichten. Die Tour beinhaltet auch einen Stopp in New Orleans Spukhaus, das in “American Horror Story: Coven” vorkam. Neben der wunderschönen Landschaft und Architektur schätzen die Kritiker das lokale Wissen und die Geschichten des Reiseleiters über die Region. Die Eintrittskarten kosten 25 US-Dollar für Erwachsene und 12 US-Dollar für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Wenn Sie noch mehr Gruseliges erleben möchten, sehen Sie sich die Friedhofstour des Unternehmens an.Destination Kitchen – Kulinarische Wandertour des French Quarters in New OrleansBefriedigen Sie Ihren inneren Feinschmecker (und Ihren Magen) auf dieser dreistündigen Food- und Cocktail-Tour von Destination Kitchen. Ein lokaler Reiseleiter führt Sie zu einigen der angesagtesten aufstrebenden Restaurants des French Quarters, um Gerichte und Cocktails mit lokalen Zutaten zu probieren und großartigen Geschichten zu lauschen. Tickets kosten ab 125 US-Dollar pro Person und beinhalten sechs Gerichte und fünf alkoholische Getränke. Zusätzlich zu den vielseitigen Verkostungen lieben Reisende das historische Wissen der Reiseleiter, das sie während der gesamten Tour mit anderen teilen. Destination Kitchen bietet auch eine Vielzahl anderer Food- und Cocktailtouren an, darunter eine Feinschmecker-Tour durch die St. Charles Avenue und die Tour durch die Oak Street, Bubbles & Bites.Confederacy of Cruisers – Kreolische Fahrradtour durch New OrleansSteigen Sie auf ein Fahrrad und lassen Sie sich von der Confederacy of Cruisers eine neue Seite von New Orleans zeigen. Mit der Hilfe eines Experten vor Ort legen Sie 10 km von New Orleans in Ihrem eigenen Tempo zurück (die Touren dauern in der Regel drei Stunden) und fahren durch die historischen Viertel Bywater und Faubourg Marigny, entlang der Esplanade Avenue und durch Treme. Kritiker wissen zu schätzen, dass die Route Sie über die typischen Sehenswürdigkeiten hinausführt. Währenddessen lieben andere Teilnehmer das gemächliche Tempo der Tour und die Bequemlichkeit, mit den Cruiser-Fahrrädern des Unternehmens zu fahren. Tickets kosten ab 49 US-Dollar pro Person, inklusive Fahrradverleih. Wenn Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen möchten, kosten die Tickets ab 44 USD. Die Touren sind auf 8 Personen begrenzt.Betrunkene Geschichtstour durch New OrleansMachen Sie mit der New Orleans Drunken History Tour eine gruselige (und lustige) Tour durch die Halbmond-Stadt. Während dieser ein- bis zweistündigen Tour erzählen die Reiseleiter die reiche Geschichte des French Quarter, einschließlich Geister-, Vampir- und Voodoo-Geschichten. Unterwegs können Sie sich mit echtem paranormalen Equipment bei der Geisterjagd versuchen. Tickets kosten ab 25 US-Dollar pro Person und enthalten keinen Alkohol. Auf der Strecke gibt es jedoch Stopps an den örtlichen Bars, an denen auf- und nachgefüllt werden kann. Reisende genießen die Ortskenntnisse und das unterhaltsame Geschichtenerzählen der Reiseleiter und empfehlen dieses Erlebnis für Erstbesucher.Kayak-iti-Yat bietet eine entspannende und dennoch aktive Möglichkeit an, New Orleans zu erkunden.(Randy P. Schmidt/Courtesy of Kayak-iti-Yat)Kayak-iti-Yat Original Kayaking Tours of New Orleans – Big Easy Bayou TourErleben Sie die Halbmond-Stadt auf der Big Easy Bayou-Tour von Kayak-iti-Yat vom Wasser aus. Wenn Sie sich entspannen möchten, ist dies die Tour für Sie, da Sie die meiste Zeit des zweistündigen Ausflugs damit verbringen, gemächlich an architektonischen und interessanten Sehenswürdigkeiten, einschließlich Häusern aus dem späten 18. Jahrhundert, vorbei zu paddeln. Unterwegs geben Ihnen die Reiseleiter einen Überblick über lokale Informationen und historische Überlieferungen, die Kritiker lieben. Außerdem genießen andere Kajakfahrer das entspannte Tempo. Tickets kosten ca. 45 US-Dollar pro Person. Wenn Sie mehr Spaß auf dem Wasser haben möchten, bietet das Unternehmen auch ein längeres, aktiveres Paddeln entlang des Pontchartrain-Sees sowie eine See- und Leuchtturmtour mit Stopp am New Canal Lighthouse Museum an.FreeWheelin’ Bike Tours – Kreol & HalbmondErleben Sie die berühmtesten Viertel von New Orleans mit der Kreol- und Halbmond-Fahrradtour von FreeWheelin’. Der dreistündige Ausflug führt Sie durch die Viertel Marigny und Bywater, entlang der Esplanade Avenue, über die St. Louis Cemetery Nr. 3 und zurück durch Treme. Tickets, die den Fahrradverleih, Helm, Korb und Wasser beinhalten, kosten ab 49 US-Dollar. Die Führungen sind auf 10 Personen begrenzt. Die Kritiker schwärmen von den energiegeladenen Reiseleitern und der lokalen Geschichte, die dieseerzählen. Wenn Sie mehr vom Big Easy sehen möchten, schauen Sie sich die anderen Touren von FreeWheelin’ an, einschließlich einer Garden District-Tour und einer Marigny and Bywater-Tour.City Segway Tours – New OrleansWenn Sie auf der Suche nach einer Tour sind, bei der Sie nicht kilometerlange Spaziergänge oder Radtouren machen, ist die New Orleans Day Segway Tour von City Segway Tours genau das Richtige für Sie. Die dreistündige Tour führt Sie durch das berühmte French Quarter und die musikalische Bourbon Street, wo Sie die lokale Geschichte, Architektur und Kultur kennenlernen. Die Teilnehmer lieben die Benutzerfreundlichkeit des Segway undIhnen wird bewusst , dass die Reiseleiter informativ und bedacht auf Sicherheit sind. Tickets, die den Segway-Verleih und den Helm enthalten, kosten ungefähr 75 US-Dollar pro Person. City Segway Tours bietet neben anderen Angeboten auch abendliche Fahrten sowie 90-minütige Expressfahrten an.Cajun Encounters – Bootstour durch New Orleans Sümpfe und BayousErleben Sie New Orleans’ Honey Island auf einer der Sumpf-Touren von Cajun Encounters hautnah. Diese zweistündige Tour führt Sie auf einem Boot durch Wildtiergebiete und bietet Ihnen einen direkten Blick auf die Alligatoren, Eber, Schlangen und Reiher von Louisiana – und das bei minimaler Auswirkung auf die Umwelt. Die Kritikergenießen das abenteuerliche Gefühl der Tour und die erfahrenen Reiseleiter des Unternehmens. Tickets kosten ab 29,75 US-Dollar für Erwachsene und 19,75 US-Dollar für Kinder bis 11 Jahre. Gegen Aufpreis bietet das Unternehmen auch Hin- und Rücktransporte von ausgewählten Standorten in der Innenstadt von New Orleans an. Cajun Encounters bietet unter anderem auch Stadtbus-, Plantagen- und Sonnenuntergang-Sumpf-Touren an.City Sightseeing – New Orleans Hop-On Hop-Off TourKreieren Sie mit Hilfe der Hop-On Hop-Off-Tour von City Sightseeing Ihr eigenes Abenteuer. Entlang der zweistündigen Route halten Sie an einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von New Orleans, darunter das National WWII Museum, die Frenchmen Street und das Garden District, und machen insgesamt 18 Stopps. Die Busse halten alle 30 Minuten. Kritiker schätzen den Komfort und die Bequemlichkeit der Busse für die Erkundung der Stadt und begrüßen die sachkundigen Reiseleiter, die während des gesamten Ausflugs kommentieren. Die Eintrittskarten kosten 39 US-Dollar für Erwachsene und 10 US-Dollar für Kinder für eine Tageskarte. Drei-Tages-Pässe sind ebenfalls erhältlich.Buzz Nola – Combo-Fahrradtour durch Garden und QuarterRadeln Sie durch die Stadt und erleben Sie mit Hilfe von Buzz Nola das Beste aus dem Garden District und dem French Quarter. Diese dreistündige geführte Radtour führt Sie durch zwei der beliebtesten Gegenden der Stadt und versorgt sie mit historischen Wissenswertem und interessanten Informationen über die frühen Anfänge von New Orleans. Die Tour beinhaltet auch einen Rundgang durch die Lafayette Cemetery Nr. 1. Die Kritiker schwärmen von den Kenntnissen und Geschichten ihres Reiseleiters sowie von der Bequemlichkeit der Elektrofahrräder des Unternehmens. Die Tickets kosten ab 50 US-Dollar pro Person und beinhalten den Fahrrad- und Helmverleih sowie Wasser. Die Fahrer müssen mindestens 12 Jahre alt sein.Tours By Steven – Wandertour über die Friedhöfe von St LouisEntdecken Sie mit Tours by Steven den ältesten und berühmtesten oberirdischen Friedhof von New Orleans. Auf der einstündigen Tour durch die St. Louis Cemetery Nr. 1 lernen Sie die kulturellen Bestattungspraktiken von New Orleans kennen und besuchen unter anderem die Gräber der Voodoo-Königin Marie Laveau und des Zuckerinnovators Jean Étienne de Boré. Kritiker schätzen die sachkundigen Reiseleiter, warnen aber zukünftige Reisende, Sonnenschutz zu tragen, da es auf dem Friedhof wenig Schatten gibt. Eintrittskarten für Erwachsene und Kinder kosten ca. 20 US-Dollar pro Gast. Tours by Steven bieten auch Wanderungen durch das Garden District und die Lafayette Cemetery, das French Quarter und eine Tour über die historischen Frauen von New Orleans.Auf der Food History Tour von Doctor Gumbo können Besucher die berühmte Küche von New Orleans probieren und dabei etwas über die Geschichte und Kultur der Stadt erfahren.(Courtesy of Doctor Gumbo Tours)Doctor Gumbo Tours – Touren zur LebensmittelgeschichteErfahren Sie bei den Food History Tours von Doctor Gumbo, welche Rolle das Essen bei der Gestaltung der Vergangenheit und Gegenwart von New Orleans gespielt hat. Während dieser gemütlichen, dreistündigen Wanderung probieren Sie in bis zu sechs Restaurants im French Quarter klassische und typische Gerichte (zum Beispiel: Gumbo, Po’boys und Muffulettas). Zusätzlich zum Essen erzählen die Reiseleiter eine Vielzahl lokaler Geschichten und historischem Wissenswerten – ein Hit unter den bisherigen Besuchern. Reisende mögen außerdem die Veranstaltungsorte und Gerichte. Tickets kosten ab 70 US-Dollar pro Person. Wenn Sie Ihre Erfahrung (und Ihr Allgemeinwissen) weiter bereichern möchten, bietet Doctor Gumbo außerdem eine Cocktail-History-Tour sowie eine Combo-Food- und Cocktail-History-Tour an.Gray Line – Original Cocktail-Wandertour durch New OrleansWenn Sie alles erleben möchten, was das French Quarter an Cocktails zu bieten hat, lassen Sie sich von Gray Line dabei helfen. Diese 2 1/2-stündige Tour führt Sie mit Geschichten (und Kostproben) berühmter Cocktails, darunter Ramos Gin Fizz, Pimm’s Cup und Sazera, durch das berühmte Viertel. Die Tour beginnt mit einem kostenlosen Punsch vor Ort. Zusätzliche Getränke können während der gesamten Tour erworben werden. Tourbesucher mögen besonders den Unterschied zu einer traditionellen Kneipentour und dass Gray Line historische und kulturelle Informationen bereithält. Tickets kosten ab 31 US_Dollar pro Person. Teilnehmer müssen mindestens 21 Jahre alt sein. Gray Line bietet unter anderem zusätzliche Wandertouren sowie Geister-, Plantagen- und Sumpf-Touren an.Livery Tours – Wandertour durch den Garden District und über FriedhöfeErleben Sie eine der schönsten Ansammlungen amerikanischer Antebellum-Villen und Architektur aus dem 19. Jahrhundert bei der Livery Tours Garden District & Cemetery Tour. Auf dem zweistündigen Rundgang sehen Sie die exquisiten Häuser und gepflegten Gärten ehemaliger Prominenter und Sportler und schließen mit einem Besuch der Lafayette Cemetery Nr. 1 ab, wo sich bemerkenswerte Krypten und Schauplätze beliebter Film- und Fernsehszenen befinden. Neben den schönen Häusern loben die Kritikerauch die engagierten, unterhaltsamen und informativen Reiseleiter. Tickets kosten ab 27 US-Dollar pro Person. Livery Tours bietet auch eine Tour durch das French Quarter und seine Friedhöfe an.New Orleans Secrets – Magazine Street Feinschmecker-TourVerwöhnen Sie Ihren inneren Feinschmecker mit der Street Foodie Tour des New Orleans Secrets Magazine. Während der dreistündigen Tour besuchen Sie vier erlesene Restaurants und eine Dessert-Boutique im Garden District. Unterwegs genießen Sie sechs lokale Gerichte, ein Pint lokales Bier oder Soda, Eis und eine Tasse Kaffee für ca. 75 US-Dollar pro Person. Die Kritiker loben die Schönheit und den Charme des Garden District und sind von der Qualität und Quantität des Essens nicht enttäuscht. Darüber hinaus sind die Touren auf 8 Personen begrenzt, was zu einem besonderen Erlebnis beiträgt. New Orleans Secrets bietet außerdem Touren mit Meeresfrüchten und Shrimps, den besten Köchen von New Orleans, der Geschichte des French Quarter und der berühmten Bourbon Street an.Celebration Tours – New Orleans Stadtttour Erkunden Sie den Big Easy mit der New Orleans City Tour von Celebration Tours wie ein Einheimischer. Auf dieser Van-Tour fahren Sie ungefähr drei Stunden durch das French Quarter, die Bourbon Street, zu historischen Friedhöfen und durch den 9. Bezirk, der nach dem Hurrikan Katrina wieder aufgebaut wurde und in dem sich das Musicians’ Village befindet. Die Kritiker loben die sachkundigen und freundlichen Reiseleiter und sagen, dass die Tour ein Muss ist, wenn Sie einen umfassenden Überblick über die Stadt möchten. Darüber hinaus sind die Touren auf 14 Reisende begrenzt. Tickets kosten ca. 50 US-Dollar pro Person. Wenn Sie an einer intensiveren Erfahrung interessiert sind, bietet Celebrations Tours auch private Touren an.Haben Sie Interesse an anderen New Orleans Touren. Lesen Sie hier weiter (Englisch):Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch geschrieben und dann ins Deutsche übersetzt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *